FAQ

INFORMIEREN SIE SICH UNVERBINDLICH

Einige Patienten haben mehr Angst vor der Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) als vor dem operativen Eingriff selbst. Diese Angst liegt meiner Meinung nach darin begründet, dass Patienten bei einer Vollnarkose nicht bei Bewusstsein sind und dadurch die Kontrolle über das Geschehen verlieren.

Freigabe durch Hausarzt oder Internisten

Um ihnen dennoch ein sicheres Gefühl zu geben, werden alle Patienten vor einer Operation von einem Internisten oder ihrem Hausarzt auf mögliche Operationsrisiken untersucht und anschließend für den geplanten Eingriff freigegeben. Alle Operationen in Vollnarkose werden im Sanatorium Kettenbrücke durchgeführt. Dort steht ein Team hochprofessioneller Anästhestisten mit langjähriger Erfahrung zur Verfügung.

Einige Operationen können in örtlicher Betäubung mit Dämmerschlaf durchgeführt werden. Der Dämmerschlaf ist ein “tiefer Schlaf”, bei dem der Patient nicht bei vollem Bewusstsein ist. Er kann sich nach dem Eingriff an kaum etwas erinnern. Während der Behandlung ist der Patient vollkommen schmerzfrei. Die für den Dämmerschlaf verabreichten Medikamente wirken angstlösend und entspannend. Dennoch ist der Patient zu jedem Zeitpunkt ansprechbar und kann sich äußern.

Begleitperson für Behandlung mit Dämmerschlaf

Nach einer Operation im Dämmerschlaf darf der Patient nicht selbst mit dem Auto nach Hause fahren, keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen oder auf ein Fahrrad steigen. Wir empfehlen Patienten, eine Begleitperson mitzunehmen, die sie anschließend sicher nach Hause bringt.

Ich vertrete die Meinung, eine Operation ist erfolgreich, wenn der Patient natürlich und frisch aussieht. Deshalb ist es besonders wichtig, jeden einzelnen Patienten in seiner Gesamtheit zu betrachten, auf seine Wünsche und Vorstellungen einzugehen und einen individuellen Behandlungsplan zusammenzustellen.

Nicht jede Behandlung ist für jeden Patienten geeignet

Es kommt auch vor, dass ich bestimmte Behandlungen oder Operationen bei einem Patienten gutheiße, bei einem anderen jedoch aus bestimmten Gründen davon abrate.